Direkt zum Inhalt

Wenn du einmal eine Menstruationstasse ausprobiert und dich daran gewöhnt hast, wirst du nie wieder etwas anderes tragen wollen! Im Gegensatz zu herkömmlichen Periodenprodukten brauchst du die Divine Menstruationstasse Hard nicht so häufig wechseln - sie nimmt nämlich etwa dreimal so viel Blut auf wie ein Tampon. Außerdem kannst du sie wiederverwenden und sparst dadurch Unmengen an Müll - lieben wir!

Und wenn deine Beckenbodenmuskulatur stärker ist, da du z.B. Beckenbodentraining betreibst (you go, girl!) oder regelmäßig Sport machst, dann ist die Hard Cup Variante von Divine genau für dich gemacht! Auch für Frauen, die vaginal entbunden haben, ist der Hard Cup optimal geeignet - das Bindegewebe ist nämlich dann weicher als sonst und eine widerstandsfähige Tasse sorgt für zuverlässigeren Schutz.

Wie wählt man die richtige Größe? Indem du deinen Gebärmutterhals überprüfst! Dein Gebärmutterhals befindet sich zwischen deiner Vagina und Gebärmutter. Ein niedriger oder hoher Gebärmutterhals bestimmt zusammen mit deinem Menstruationsfluss die beste Tassengröße. Schritt 1: Da sich dein Gebärmutterhals während Ihres Zyklus verändert, warte mit dem Abmessen am besten bis zu den Tagen vor oder während deiner Periode. Schritt 2: Führe mit sauberen Händen zwei Finger in deine Vagina ein. Bewege die Finger nach "oben", bis du eine Art runde "Kugel" spürst - das ist dein Gebärmutterhals. Schritt 3: Notiere dir, wie tief deine Hand eingeführt worden ist. Messe dabei den Abstand, wie weit der Knöchel deiner Hand in deine Vagina eingeführt worden ist, wenn du deinen Gebärmutterhals berührst.

Größe S

Ab dem 1. Fingerknöchel: Du hast einen niedrigen Gebärmutterhals und einen leichten bis normalen Fluss.

Größe M

Ab dem 2. Fingerknöchel: Du hast einen mittleren Gebärmutterhals und einen leichten bis normalen Fluss.

Größe L

Ab dem 3. Fingerknöchel (häufig nach Schwangerschaften): Du hast einen hohen Gebärmutterhals und einen normalen bis stärkeren Fluss (oder warst z.B. vorher schwanger).

Anwendung



Vorbereitung
Wasche immer deine Hände, bevor du den Divine Cup berührst. Vor dem ersten Gebrauch solltest du den Divine Cup desinfizieren: Lege ihn einfach für 3 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser. Damit die Menstruationstasse nicht auf dem Topfboden schmilzt, kannst du sie in das Gitter eines Schneebesen stecken und den Schneebesen mit der Menstruationstasse in das kochende Wasser legen. 

Prüfe vor jedem Gebrauch, ob dein Divine Cup in einwandfreiem Zustand ist. Tausche ihn bei kleinsten Mängeln gegen einen neuen Divine Cup aus.

Einsetzen
Der Divine Cup wird am besten in der Hocke eingeführt. Dazu muss er gefaltet werden – du kannst es beliebig auspobieren und deine bevorzugte Falttechnik finden. Führe nun den Divine Cup mit der gefalteten Seite voran ein. 

Der Cup sollte so tief eingeführt werden, sodass du ihn nicht mehr spürst. Prüfe, ob sich der Divine Cup vollständig entfaltet hat, indem du mit den Fingern von unten daran entlangfährst.

Herausnehmen
Du kannst die Divine Mensturationstasse problemlos nachts tragen, jedoch maximal 10 Stunden am Stück. Desinfiziere den Divine Cup nach dem Gebrauch in kochendem Wasser.

Über Divine



Divine wurde in Baden-Württemberg als Passionsprojekt von den beiden Gründern Tobias und Andreas gegründet. Tobias hatte von den Schwierigkeiten seiner Frau gehört, die perfekte Menstruationstasse zu finden. Da kam ihm die Idee, für seine Frau eine eigene Tasse zu entwerfen. Alle Menstruationstassen von Divine werden in Baden-Württemberg hergestellt und produziert – mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit und Transparenz.

Drop it like it’s hot



Falls du Fragen zum Produkt hast oder einfach kurz Hi sagen möchtet, kannst du Victoria jederzeit eine Nachricht unter der hello@femacy.de droppen. Victoria ist eine unserer badass Superfrauen, die ihr letztes Tampon für dich geben würde, um deine Fragen oder Bedenken zu beantworten!

Use this banner to inform customers about special features for your products, or various promotions like free shipping.

We’re every woman

Von Frauen für Frauen – die Femacy supportet nicht nur euch, sondern auch andere Female Health-Startups

Full female cycle

Bei der Femacy findet sich alles, was wir brauchen: von der ersten bis zur letzten Periode – und darüber hinaus

High on high quality

Keine Kompromisse, wenn es um Produktqualität, Innovation, Design oder unseren Planten geht
s
x
x